Nachrichten
10.09.2021

Singapur: Universal Studios Singapore feiern Gruselsaison mit „Halloween Horror Nights Exhibition“

©Resorts World SentosaSeit rund neun Jahren zelebrieren die Universal Studios Singapore jährlich Halloween mit „schaurig-schönen“ Besucheraktionen und -Events. In diesem Jahr bietet die Universal-Destination, die Teil der Resorts World Sentosa ist, die erste „Universal Studios Singapore Halloween Horror Nights Exhibition“. Hier können Besucher ab heute bis zum 7. November die beliebtesten Gruselszenerien, Spukhäuser und Shows der vergangenen neun Jahre erneut erleben. In einem weiteren Bereich werden angsteinflößende Requisiten und Exponate ausgestellt. Für ein besonderes Gänsehauterlebnis sollen die in Vitrinen „eingesperrten“ Horror-Character sorgen, denen man – Mut vorausgesetzt – ganz nah kommen kann.

Während der Halloween-Wochen bieten die Universal Studios außerdem Meet-and-Greets mit den beliebtesten Charakteren wie „Kung Fu Panda“ und „Shrek“ in Gruselmontur, die „Sesame Street Candy Cavalcade“-Parade sowie thematisch passend abgestimmte F&B-Angebote. Jeden Freitag und Samstag, wenn die Dunkelheit einbricht, sollen außerdem „Frankensteins Monster“ und Co. durch die Studio-Straßen wandern und den einen oder anderen Schrecken verbreiten. Wem das alles noch nicht genug Gruselmomente sind, der kann außerdem das „Scary Thrills Package“ buchen, das eine Übernachtung im Halloween-thematisierten Zimmer, passenden Masken und weiteren Angeboten beinhaltet. (eap)