Nachrichten
03.12.2009

Viele Zukunftspläne für Disneyparks

Auf der ersten Hausmesse von Disney, der D23 Expo in Anaheim, gab Jay Rasulo, Chairman der Walt Disney Parks and Resorts, Auskünfte zu den zukünftigen Erweiterungsplänen für neue Attraktionen und Themenbereiche. So soll es ab 2011 eine komplett neue Star Tours Attraktion mit neuer 3D-Version in den Hollywood Studios geben. Außerdem ist eine Erweiterung des Magic Kingdom in der Walt Disney World in Florida vorgesehen. Bis 2013 entstehen hier in Orlando im Fantasyland einige neue Themenbereiche. Auch in Disney’s California Adventure in Anaheim wird es neue Attraktionen geben. (eap)