Nachrichten
08.07.2009

Europa-Park: Michael Kreft von Byern neuer Vorsitzender des DIHK-Tourismusausschusses

Kürzlich wurde der Beauftragte der Geschäftsführung des Europa-Park, Michael Kreft von Byern, zum Vorsitzenden des Tourismusausschusses des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) gewählt. In diesem Ausschuss sind die von den Industrie- und Handelskammern benannten Spitzenvertreter insbesondere der mittelständischen touristischen Unternehmen in Deutschland vertreten. - Michael Kreft von Byern ist bereits seit 1988 im Europa-Park tätig. Er hat das Tourismusgeschäft von der Pike auf gelernt und ist insbesondere für touristische Kooperationen verantwortlich. Bereits seit acht Jahren ist der gebürtige Flensburger in diesem DIHK-Ausschuss als Vertreter der IHK Südlicher Oberrhein tätig.
Ausschlaggebend für den Ausschussvorsitz war das breite touristische Angebot des Europa-Parks als führender Freizeitpark in Deutschland. Neben einem vielfältigen Freizeitangebot hat sich der Europa-Park in den mehr als 30 Jahren seines Bestehens zu einem der größten Hotel-Resorts und gastronomischen Anbieter in Deutschland entwickelt. (eap)