Nachrichten
09.07.2018

Norwegen: Neuer Kletterpark in norwegischem Outdoor-Zentrum eröffnet

Das von TrollAktiv betriebene Raftingzentrum Raft Base im südnorwegischen Ort Evje hat am Wochenende mit dem Evje Klatrepark einen neuen Kletterwald als Ergänzung seines bestehenden Angebotsportfolios eröffnet.

Fünf verschiedene Parcours-Routen stehen den Gästen des Raftingzentrums und der Lodges zur Auswahl, die zwischen nordischen Hütten und Thematisierungselementen wie einem Raftingboot oder Tierschnitzfiguren entlangführen. Der neue Kletterpark, der vom deutschen Anbieter faszinatour umgesetzt wurde, bietet verschiedene Schwierigkeitsstufen für jede Altersklasse: Die Kletternden können balancieren, springen, sich von Baum zu Baum hangeln, an Ziplines entlangrutschen oder einen BaseJump wagen. (eap)