Nachrichten
09.08.2018

England: Themenwochen der „Dunklen Künste“ in der Warner Bros. Studio Tour London

© TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. Harry Potter Publishing Rights © JKRDie Warner Bros. Studio Tour – The Making of Harry Potter in der Nähe von London befindet sich auch zur diesjährigen Halloween-Saison vom 28. September bis 10. November unter der Kontrolle der finsteren Mächte.

Die bekannten Kulissen der Harry Potter-Filme, wie z.B. die Große Halle, sind u.a. mit Kürbissen anlassgemäß dekoriert. Die Winkelgasse lässt sich unterlegt mit schauriger Musik erkunden. Ganz eintauchen können die Zauberer-Fans in die magische Welt, wenn sie auf interaktive Weise von Paul Harris, dem Entwickler der Kampfszenen in den Verfilmungen, Duelltechniken erlernen, um sich später auf der berühmten Brücke von Hogwarts mit Todessern zu duellieren.

Den Besuchern wird des weiteren Einblick in die Arbeit mit Spezialeffekten und die Entstehung einiger Requisiten geboten. An zwei speziellen Themenabenden haben Fans außerdem die Möglichkeit, die Tour in ihrem liebsten Kostüm zu besuchen und spezielle Foto-Angebote zu nutzen. (eap)