Nachrichten
07.03.2019

Deutschland: Rulantica-Wasserpark erhält seine ersten Rutschen

Am westlichen Rutschenturm von Rulantica sind bereits einige Rutschen installiert ... Die Arbeiten auf der Großbaustelle von „Rulantica“ – der neuen Wassererlebniswelt des Europa-Parks in Rust (vgl. EAP 6/17 & EAP-News v. 12.12.18) – schreiten weiter voran: Nachdem am westlichen Rutschenturm des Wasserparks bereits erste Rutschen installiert worden waren, traf Anfang dieser Woche mit einem 13 Tonnen schweren Element der „TornadoWave“-Rutsche der bislang größte Baustein ein.

Die Eröffnung von Rulantica ist für Ende dieses Jahres vorgesehen, ab dem 31. Mai können Gäste bereits in dem zugehörigen neuen Erlebnishotel „Krønasår“ übernachten (vgl. EAP-News v. 28.06.18). Ende Mai soll auch der skandinavische Themenbereich im Europa-Park nach einer Umgestaltung wiedereröffnet werden. (eap)