Nachrichten
11.03.2019

Deutschland: Equilaland heißt jetzt Cavalluna Park

Die Pferde-Erlebniswelt Equilaland, die letzten September in München eröffnet wurde (vgl. EAP-News v. 17.09.18) und seitdem rund 70.000 Besucher begrüßen konnte, ist unter dem neuen Namen Cavalluna Park in die Saison 2019 gestartet.

„Unter dem Namen Cavalluna wird unsere große Europatour in dieser Saison in 34 Städten und fünf Ländern zu sehen sein. Ihr Claim ‚Passion for Horses‘ ist zugleich die DNA unseres Unternehmens und von daher ist es nur folgerichtig, dass wir mit dem Namen Cavalluna Park die Zusammengehörigkeit zeigen“, so Johannes Mock O’Hara, Geschäftsführer der Apassionata World GmbH, Veranstalter der Cavalluna-Reitshows und mit der Tochtergesellschaft Apassionata Park München Betreiber der Pferde-Erlebniswelt.

Bislang konnten der Showpalast München (seit Ende 2017 Aufführungsort der Cavalluna-Show „Equila“) und die das Theater umgebende Pferde-Erlebniswelt zusammen rund 300.000 Gäste verzeichnen. Mehr über das Besucherangebot im neu benannten Cavalluna Park können Sie in unserer aktuellen EAP-Ausgabe Nr. 2/19 lesen. (eap)