Nachrichten
05.04.2019

Niederlande: Saisonstart in Slagharen – Eröffnung des neuen „Black Hill Ranger Path“-Kletterparks

© Freizeit- & Ferienpark SlagharenDer niederländische Freizeit- und Ferienpark Slagharen startet heute in die neue Saison und lädt seine Gäste ab sofort auch zum Klettern auf seinem neuen „Black Hill Ranger Path“-Parcours ein, der während der letzten Monate als zusätzliche (bezahlpflichtige) Attraktion im Park vom bulgarischen Anbieter Walltopia umgesetzt worden war (vgl. EAP-News v. 22.05.18). Der aus vier Teilbereichen bestehende, „Adventure Trail“ genannte Parcours bietet 30 abwechslungsreiche Hindernisse, eine acht Meter hohe Kletterwand sowie einen 115 Meter langen Rollglider.

„Wir fiebern dem Saisonstart bereits entgegen und freuen uns ganz besonders darauf, unseren Besuchern mit dem Kletterpark Black Hill Ranger Path eine neue, spektakuläre Attraktion präsentieren zu können. Darüber hinaus wird es neue Unterhaltungs-Shows, wie den 4D-Film ‚Yogi Bear‘ und besondere Aktionen im Laufe des Jahres geben, die wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben werden“, so Wouter Pops, seit Februar dieses Jahres neuer General Manager des von der spanischen Parques Reunidos-Gruppe betriebenen Parks (vgl. EAP-News v. 18.01.19).

Im Jahr 2018 konnte Slagharen rund 1,4 Mio. Besucher begrüßen (vgl. unser Parkreport in EAP 2/2019). (eap)