Nachrichten
02.05.2019

Deutschland: FORT FUN Abenteuerland führt Echtzeit-Preissystem ein

Das FORT FUN Abenteuerland bei Bestwig (Sauerland) hat seinen Online-Ticketverkauf kürzlich auf die intelligente Real Time Pricing-Software des niederländischen Anbieters Convious umgestellt, um maximale Preistransparenz bei Online-Buchungen zu ermöglichen. Das als SaaS („Software as a Service“)-Lösung konzipierte Programm funktioniert als algorithmisches Preismodell, das historische Daten und Echtzeitinformationen verwendet, um die Preise von Eintrittskarten individuell für jeden Besucher anzupassen.

„Echtzeitpreise sind eine Lösung, auf die wir gewartet haben. Es ist vorteilhaft für unsere Kunden, die faire Preise zusammen mit dem besten Service und Kauferlebnis direkt auf unserer Website erhalten. Dies ist für uns von Vorteil, da wir unsere Markenintegrität und die Preisstrategie unter Kontrolle halten und gleichzeitig wettbewerbsfähig bleiben können. Und nicht zuletzt schafft es ein gesundes Partnerschaftsmodell und treibt die gesamte Freizeitindustrie in die richtige Richtung“, erklärt Andreas Sievering, Geschäftsführer des FORT FUN Abenteuerlands.

Der von der Looping Group betriebene Park begrüßt rund 300.000 Besucher jährlich. In dieser Saison dürfen sich Gäste auf die neue Attraktion „Thunderbirds“ (ein Zamperla-Air Race, vgl. EAP-News v. 20.09.18) freuen, die diesen Monat in Betrieb genommen wird. (eap)