Nachrichten
31.05.2019

Spanien: PortAventura eröffnet morgen neues Themenhotel „Colorado Creek“

© PortAventura WorldPortAventura World, das Themenpark-Resort nahe der katalanischen Stadt Tarragona, eröffnet morgen sein neues Vier-Sterne-Superior-Hotel „Colorado Creek“, das als sechstes Themenhotel das bestehende Übernachtungsangebot des Resorts um 150 Zimmer, auf insgesamt über 2.200 Zimmer erweitern wird. Das Hotel befindet sich im Themenbereich „Far West“ im PortAventura-Park und ist thematisch der Zeit des Goldrauschs gewidmet. Parallel zum Ausbau der Übernachtungskapazität erweitert PortAventura World auch das zugehörige Convention Center, das aktuell Platz für bis zu 4.000 Personen bietet, um zusätzliche 6.000 Quadratmeter Fläche. Künftig werden rund 20.000 Quadratmeter für Tagungen und Business-Events zur Verfügung stehen werden.

Ein besonderes Projekt wurde Anfang dieses Monats von der PortAventura-Stiftung (Fundación PortAventura) der Öffentlichkeit vorgestellt: Inmitten des Resorts soll auf knapp 9.000 Quadratmetern Fläche das „PortAventura Dreams Village“ – ein Ferienhauskomplex mit sechs Wohnungen à 130 Quadratmetern – als barrierefreies Übernachtungsangebot für schwer erkrankte Kinder und deren Familien entstehen. Bis zu 200 Familien pro Jahr sollen ab diesem September gemeinsam einen kostenlosen Parkaufenthalt inklusive Übernachtungen erleben können. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern und Investoren fließen über vier Mio. Euro in das Projekt.  

Als neues Besucherangebot hat der PortAventura-Park im April dieses Jahres seinen „Sesamstraße“-Darkride „Street Mission“ eröffnet – lesen Sie alles über die neue Attraktion in der kommenden EAP-Ausgabe Nr. 4/19, die am 1. Juli erscheint. (eap)