Nachrichten
04.06.2019

Deutschland: Neuer Abenteuerspielplatz „Sägewerk“ in Tripsdrill eröffnet

Im Erlebnispark Tripsdrill im baden-württembergischen Cleebronn wurde soeben der neue Abenteuerspielplatz „Sägewerk“ mit insgesamt neun verschiedenen, teils überdachten Spielbereichen eröffnet. Vom Areal „Holzwürmchen“ für Kleinkinder, der Wasserwelt „Verladestelle“, bis zum knapp 15 Meter hohen Kletterturm „Kran“ (für die Altersgruppe drei bis 99 Jahre) wurden auf insgesamt 1.400 Quadratmetern Fläche rund 250 Spielelemente für Besucher jeder Altersgruppe untergebracht.

Zu den Highlights der neuen Spielplatzwelt, die von der Firma eibe umgesetzt wurde, zählen außerdem eine über zehn Meter lange Netzbrücke sowie eine fast acht Meter hohe Wendelrutsche. Bis zu 500 Kinder können das „Sägewerk“, das direkt neben der Holzachterbahn „Mammut“ entstanden ist, gleichzeitig erkunden. Während die jungen Parkgäste sich an den einzelnen Spiel- und Kletterstationen vergnügen, lädt die angrenzende Gastronomie „Mammutschenke“ die Besucher zum Verweilen ein.

Alles über den Erlebnis- und Tierpark mit 90-jähriger Geschichte wird eine unserer kommenden Heft-Ausgaben für Sie bereithalten. (eap)