Nachrichten
18.07.2019

Österreich: Swarovski Kristallwelten präsentieren Karussell von Designer Jaime Hayon

Für die Gartenlandschaft der Swarovski Kristallwelten im österreichischen Wattens gestaltete der spanische Designer Jaime Hayon ein nostalgisches Karussell, welches mit 15 Millionen Swarovski-Kristallen verziert ist: Auf zwölf Dach- und 16 Wandpaneelen werden die Kristalle in warmen Lichttönen angestrahlt. Auf dem 6,5 Meter hohen Karussell finden bis zu 28 Gäste auf den von Märchen und Brauchtümern inspirierten Fantasiefiguren Platz, des Weiteren gibt es einen eigenen Bereich für Rollstühle.

„Das Karussell erweckt Gefühle der Freiheit und der Freude – es ist ein Kunstwerk in Bewegung und ein Ort, an dem die Fantasie ihren Lauf nimmt. […] Die Menschen in diesem Unternehmen sind stets bereit, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um eine Idee Realität werden zu lassen“ erklärt Jaime Hayon. Nach einer Zusammenarbeit im Jahr 2017 ist das Karussell bereits das zweite Projekt, das der spanische Künstler für Swarovski umsetzte. Carla Rumler, Cultural Director und Kuratorin der Swarovski Kristallwelten, äußert: „[…] Jaime Hayon bringt unglaubliche Eleganz in seine Charaktere und entführt Fahrgäste in eine Fantasiewelt voller Kristall und Bewegung.“

Das Karussell befindet sich im südwestlichen Teil des Gartens in direkter Nähe zu weiteren familienfreundlichen Installationen wie einem Labyrinth und dem vierstöckigen Spielturm (vgl. EAP-News v. 19.9.17). (eap)