Nachrichten
19.07.2019

Frankreich: Bauarbeiten für neue Familienachterbahn im Nigloland gestartet

Der im Osten Frankreichs beheimatete Freizeitpark Nigloland plant im Frühjahr 2020 mit „Noisette Express!“ eine neue Familienachterbahn zu eröffnen. Die Bauarbeiten für das Fahrgeschäft, das von Art Engineering geliefert und im „Merveilleux“-Themenbereich des Parks neben dem interaktiven Rundfahrgeschäft „Zabeilles“ (vgl. EAP, 2/2018) angesiedelt sein wird, sind kürzlich gestartet.

Der Zug der 220 Meter langen Familienachterbahn, mit deren Gestaltung das niederländische Design-Unternehmen P&P Projects beauftragt wurde, wird Platz für 14 Fahrgäste bieten. Die Mindestkörpergröße für eine Fahrt mit dem Noisette Express soll 90 Zentimeter betragen.

Im Jahr 2018 konnte das Nigloland insgesamt 655.000 Besucher verzeichnen (vgl. EAP, 2/2019). (eap)