Nachrichten
29.08.2019

USA: Six Flags kündigt neue Attraktionen für 2020 an

Für ihre zugehörigen Themen- und Wasserparks stellte die US-amerikanische Six Flags-Gruppe heute die geplanten Neuheiten für die Saison 2020 vor, darunter neue Achterbahnen und Familienfahrgeschäfte, Rutschen sowie High Thrill-Attraktionen.

„Dies ist das umfangreichste und vielfältigste Line-Up neuer Attraktionen in der Geschichte unseres Unternehmens, das mit Hightech-Wasserrutschen mit futuristischer AquaLucent-Technologie, rekordbrechenden Achterbahnen und neuartigen Familienfahrgeschäften Nervenkitzel für Jung und Alt bieten wird. […] Darüber hinaus werden drei unserer zugehörigen Wasserparks – Magic Waters, White Water Bay und Darien Lake’s Splashtown – im Jahr 2020 in Six Flags Hurricane Harbor-Parks umbenannt, da wir umfangreiche Investitionen in diese Anlagen in Form neuer Wasserattraktionen und umfassender Upgrades tätigen werden […]“, erklärt Jim Reid-Anderson, Chairman, Präsident und CEO von Six Flags Entertainment.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Ankündigungen für die einzelnen Six Flags-Parks. Aktuell betreibt die Gruppe 26 Parks in den USA, Mexiko und Kanada. (eap)