Nachrichten
03.09.2019

Deutschland: Deutsche Freizeitunternehmen als familienfreundlich ausgezeichnet

v.l.: ZOOM Erlebniswelt (© Jochen Tack), Movie Park Germany (© fotocruz) und Ravensburger Spieleland (© Ravensburger Freizeit & Promotion GmbH)

 

 

 

 

 

Wie in jedem Jahr führte die ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT AM SONNTAG und unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt eine bundesweite Kundenbefragung durch, um herauszufinden, bei welchen deutschen Unternehmen sich Familien am wohlsten fühlen. Als klare Sieger konnten auch dieses Mal wieder mehrere Unternehmen der Freizeitbranche hervorgehen. Mit einem FES (Family Experience Score) von 83,8 ist die ZOOM Erlebniswelt Gesamt-Branchensieger 2019, vor dem Movie Park Germany (81,2 FES) auf dem zweiten Platz und dem Ravensburger Spieleland (79,1 FES) auf Rang drei.

Unter den Top 10 der Branchensieger befinden sich folglich gleich sieben Unternehmen, die der Freizeitbranche zuzuordnen sind. Neben den bereits genannten drei Unternehmen gehören auch der Indoor-Spielplatz Pippolino in Duisburg-Wedau (79,9 FES), die Ferienparkkette Landal GreenParks (77,9 FES), das Schokoladenmuseum Köln (76,0 FES) und das Badeparadies Schwarzwald (75,2 FES) zu den Gewinnern. „Das Gefühl, bei einem Unternehmen willkommen zu sein und individuell beraten zu werden, kommt den Bedürfnissen jeder Familienform entgegen und sorgt für positive Assoziationen […]“, kommentiert Dr. Claus Detholff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH.

Das aktuelle Ergebnis der familienfreundlichsten Unternehmen bezieht sich auf 530 Unternehmen aus 65 Branchen. 54.000 Haushalte, in denen ein oder mehrere Kinder leben, wurden zu Themen wie Aufmerksamkeit, Geduld, Hilfsbereitschaft, Flexibilität und Improvisationsbereitschaft der Unternehmen befragt. Der FES verdichtet acht berücksichtige Leistungsmerkmale zu einem Gesamtwert auf einer Skala von 0 bis 100.