Nachrichten
04.10.2019

USA: Six Flags gibt Übernahmeangebot für Cedar Fair ab

Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge hat die US-amerikanische Six Flags-Gruppe der ebenfalls in den USA ansässigen, regionalen Betreibergruppe Cedar Fair ein Angebot zur Übernahme unterbreitet. Wie Reuters aus vertraulicher Quelle erfahren haben will, sei Cedar Fair gerade dabei, das Angebot zu prüfen. Bei einer Zusammenführung der beiden Unternehmen würden zwei der größten Parkbetreiber Nordamerikas ihre Kräfte bündeln: Six Flags betreibt aktuell 26 Freizeit- & Wasserparks in den USA, Mexiko & Kanada, das Börsenkapital der Gruppe beträgt rund 3,9 Mrd. Euro (4,3 Mrd. US-Dollar). Cedar Fair zählt derzeit elf Freizeitparks sowie fünf Wasserparks in Nordamerika zu ihrem Portfolio, das Börsenkapital wird mit rund drei Mrd. Euro (3,36 Mrd. US-Dollar) beziffert. (eap)