Nachrichten
09.10.2019

Kanada: Geoff Chutter als EY Unternehmer des Jahres 2019 (Pazifik) ausgezeichnet

Das weltweit operierende Beratungsunternehmen Ernst&Young zeichnet jedes Jahr die besten Unternehmer des Jahres aus. Die Preise werden in mehr als 60 Ländern weltweit und in mehreren Kategorien vergeben, sodass es mehr als nur einen Preisträger gibt. Am 3. Oktober wurde WhiteWater West-Präsident und -CEO Geoff Chutter als „EY Unternehmer des Jahres 2019 in der Region Pazifik“ ausgezeichnet.

„Danke an meinen Großvater, der mich in das Unternehmerdasein führte; Danke an meine Eltern, die mir Globalisierung näherbrachten und Danke an meine Kollegen, die immer die richtigen Leute finden. Mit dem, was wir tun, machen wir Familien glücklich, und das macht uns glücklich“, betonte Geoff Chutter in seiner Dankesrede. Sein Unternehmen gründete er 1980 und stieg bis heute zu einem der bekanntesten Rutschen-Hersteller der Welt auf. Zu WhiteWater gehören internationale Standorte in Shanghai, Barcelona und Dubai.

Lui Petrollini, „EY Unternehmer des Jahres Pazifik“-Programm-Direktor, kommentierte: „Wenn der ökonomische Abwärtstrend vor der Tür steht, brechen die Konsumgüterausgaben meistens zuerst weg. Davon hat sich Geoff in den frühen 2000ern nicht beeindrucken lassen. Stattdessen sah er eine neue Möglichkeit und hat WhiteWater seitdem in ein noch ernstzunehmenderes Unternehmen verwandelt.“ Neben der Hauptkategorie konnte Chutter auch die „Business to Business“-Kategorie für sich entscheiden. (eap)