Nachrichten
25.11.2019

Japan: Universal Studios Japan präsentieren neues Konzeptbild zur Super Nintendo World

© NintendoPünktlich zu den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio soll in den Universal Studios Japan (USJ) mit der „Super Nintendo World“ ein neuer Themenparkbereich eröffnet werden, der thematisch bekannte Figuren aus den Nintendo-Spielen aufgreifen wird (vgl. EAP-News v. 2.3.17). Ein kürzlich veröffentlichtes neues Konzeptbild zeigt, wie die Erlebniswelt in etwa aussehen wird. Künftige Besucher sollen sich so fühlen, als würden sie selbst in die Computerspielwelt eintauchen. Das aktualisierte Konzeptbild zeigt eine weitläufige, mehrstöckige Themenwelt, die mehrere Attraktionen, Shops und ein Restaurant bieten wird. Unter den Attraktionen werden sich eine „Mario Kart“-Attraktion und ein „Yoshi“-Ride befinden. Darüber hinaus zeigt das Bild die Schlösser von „Prinzessin Peach“ und Marios Erzfeind „Bowser“. Die Super Nintendo World soll in den kommenden Jahren für eine deutliche Steigerung der Besucherzahlen der Universal Studios Japan sorgen. (eap)