• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Universals neuer Wasserthemenpark
  • Ein ökologisches Ferien-Resort
  • Konstant hohes Niveau auf der EAS
  • LEGO® House in Billund eröffnet

zur aktuellen Ausgabe »

13.12.2017China: Shanghai Disneyland kündigt erste Parkerweiterung seit Eröffnung an

Shanghai Disneyland, Teil des im Sommer 2016 eröffneten Shanghai Disney Resorts, gab kürzlich erste Pläne zur Erweiterung seines bestehenden Besucherangebots bekannt, das um einen neuen Themenbereich zur Animationsserie „Toy Story“ von Disney·Pixar, die sich auch in China großer Beliebtheit erfreut, erweitert werden soll. Das neue Areal mit dem Namen „Disney Toy Story Land“ ...

12.12.2017Las Vegas: Excalibur Hotel & Casino eröffnet 4D-Theater

In seinem zugehörigen „Fun Dungeon“-Entertainment-Komplex hat das Excalibur Hotel & Casino in Las Vegas/Nevada kürzlich das neue 4D-Kino „Ultimate 4-D Experience®“ eröffnet, in dem Gäste Kurzfilme in 3D-High Definition-Qualität mit einer Spieldauer von jeweils ca. 15 Minuten, ergänzt um zusätzliche Effekte im Theatersaal und in den Sitzen, erleben können. Insgesamt 72 Sitzplätze ...

11.12.2017Deutschland: Bauarbeiten im Spreewelten Bad schreiten voran

Das zukünftige Apartment-Hotel Spreewelten nimmt sichtbar erste Konturen an: Nachdem im Juli dieses Jahres der Grundstein für die Bauarbeiten gelegt wurde, konnte kürzlich das Richtfest gefeiert werden. Sinnbildhaft lieferte Spreewelten-Geschäftsführer Michael Jakobs den geladenen Gästen eine Idee vom künftigen Übernachtungsangebot: „Nachdem Sie angenehm ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.