• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Der Neue in Walibi Holland
  • Geschwindigkeitsrausch in Abu Dhabi
  • Nickelodeon Lost Lagoon
  • Rumäniens neuer Badetempel

zur aktuellen Ausgabe »

28.06.2016Merlin Entertainments eröffnet neues Gardaland Adventure Hotel

Die Merlin Entertainments-Gruppe hat vor kurzem das neue Gardaland Adventure Hotel im norditalienischen Freizeitpark und -resort Gardaland eröffnet und somit ein zusätzliches Übernachtungsangebot für Besucher geschaffen. Insgesamt 100 Zimmer bietet die neue Unterkunft und erhöht auf diese Weise die bisherige Übernachtungskapazität des seit längerem ...

27.06.2016Deutschland: Münchener Tierpark Hellabrunn stellt „Mühlendorf-“Projekt vor

Vor kurzem gab der Münchener Tierpark Hellabrunn die Pläne für seinen neuen Zoobereich „Mühlendorf“ bekannt, der im derzeitigen Kindertierpark-Bereich entstehen und die heimische Tierwelt erlebbar machen soll. Im Mittelpunkt soll die Biodiversität des Voralpenlandes stehen, die bedrohte Haustierarten wie das Werdenfelser Rind, die Bayerische ...

24.06.2016England: Tunnelrutsche „The Slide“ eröffnet heute in Londons Olympiapark

Im Londoner Queen Elizabeth Olympic Park eröffnet heute die Tunnelrutsche „The Slide“, die sich in insgesamt zwölf Kreisen um den 115 Meter hohen Aussichtsturm ArcelorMittal Orbit „schlängelt“ (vgl. EAP-Nachrichten vom 31.08.15). Den Angaben des Parks zufolge handelt es sich bei dieser 178 Meter langen Rutsche um die bis dato längste Tunnelrutsche der Welt, die auf einer Höhe von ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.