• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Einzigartiges 360-Grad-Erlebnis
  • Der Mega-Themenpark in Dubai
  • interbad & IAAPA Expo im Rückblick
  • Neue Rutschenwelt eröffnet

zur aktuellen Ausgabe »

18.01.2017SeaWorld Parks & Entertainment gibt Personaländerungen bekannt

Für seine Parks in Florida gab SeaWorld Parks & Entertainment kürzlich Personaländerungen im Management bekannt: Jim Dean, Präsident von Busch Gardens Tampa Bay und Adventure Island, übernimmt ab sofort die Position des Parkpräsidenten für SeaWorld, Aquatica und Discovery Cove in Orlando und folgt somit Donnie Mills, der nach 42 Berufsjahren von seinem jetzigen Amt ...

17.01.2017Deutschland: DJ BoBo-Konzert eröffnet neue Europa-Park Arena

Am Freitag, dem 13. Januar, feierte der Schweizer Sänger und Musikproduzent DJ BoBo die Weltpremiere seiner aktuellen „Mystorial-“Tour in der neuen Europa-Park Arena und weihte damit die moderne Multifunktionshalle von Deutschlands größtem Freizeitpark ein. Dem Publikum in der ausverkauften Halle wurde ein lebendiges Programm mit neuen und bekannten Songs, fantasievollen ...

16.01.2017England: Chester Zoo freut sich über hohe Besucherzahlen

Der im Nordwesten Englands gelegene Chester Zoo freut sich über einen neuen Besucherrekord von 1,9 Mio. Gästen im Jahr 2016. Im Vergleich zum Vorjahr konnte damit ein Plus von 12 Prozent verzeichnet werden. Die Mehr-Einnahmen fließen laut des 85 Jahre alten Tierparks in Artenschutzprojekte auf der ganzen Welt, wie Dr. Mark Pilgrim, Geschäftsführer des Zoos ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.