• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Universals neuer Wasserthemenpark
  • Ein ökologisches Ferien-Resort
  • Konstant hohes Niveau auf der EAS
  • LEGO® House in Billund eröffnet

zur aktuellen Ausgabe »

15.12.2017USA: Disney kauft Großteil der 21st Century Fox-Geschäftsbereiche – Bob Iger verlängert Amtszeit bis Ende 2021

Wie die Walt Disney Company gestern in einem offiziellen Statement verkündet hat, sind der globale Unterhaltungsriese und 21st Century Fox übereingekommen, dass Disney zu einem Transaktionsgesamtwert von ca. 56 Mrd. Euro (66,1 Mrd. US-Dollar) einen Großteil der Geschäftsbereiche von Rupert Murdochs Unternehmensgruppe übernehmen wird ...

15.12.2017Frankreich: Dominique Hummel verlässt Futuroscope zur kommenden Saison

Nach 15 Jahren an der Spitze des französischen Themenparks tritt Dominique Hummel im März 2018 von seinem Posten als Vorstandsvorsitzender des Futuroscope zurück. So ließ er es gestern während einer Veranstaltung für Unternehmen aus dem Département Vienne im Kongresszentrum des Parks („Le Palais de Congès“) vernehmen, berichtet die französische Tageszeitung ...

15.12.2017Business-Jet verunglückt – Josef Wund unter den Opfern

Wie nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs vom Typ Cessna gestern Abend im Kreis Ravensburg soeben bekannt wurde, befand sich unter den drei Opfern auch Josef Wund. Der 79-Jährige Architekt und Thermengründer entwarf und baute Mitte der 1990er Jahre gemeinsam mit seinem Sohn Jörg die Therme Erding. Neben Erding, die als größte Therme Europas gilt, betreibt die Wund-Unternehmensgruppe ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.