• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Einzigartiges 360-Grad-Erlebnis
  • Der Mega-Themenpark in Dubai
  • interbad & IAAPA Expo im Rückblick
  • Neue Rutschenwelt eröffnet

zur aktuellen Ausgabe »

17.02.2017Deutschland: Große Erweiterungspläne für Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Während einer heutigen Pressekonferenz kündigte Robert Dahl, Geschäftsführer und Inhaber von Karls Erlebnis-Dörfern, umfassende Erweiterungspläne für den Standort Elstal bei Berlin an: Ab 2019 soll auf dem Gelände der ehemaligen Löwenkaserne sowie auf einer Erweiterungsfläche westlich des bisherigen Dorfes ein „Erdbeer-Land“ mit Erlebnis-Resort für Familien entstehen ...

17.02.2017Deutschland: Karls Eiswelt in Elstal lockt Besucher an

Nach dem Erfolg der bislang 14 Mal ausgerichteten Eiswelt in Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen, können die Besucher in Karls Erlebnis-Dorf Elstal bei Berlin nun bereits die zweite Eiswelt unter dem Motto „Helden der Kindheit“ bestaunen. In der 2.000 Quadratmeter großen Eishalle, in der die Temperaturen konstant bei minus zehn Grad Celsius liegen, eröffnete im Dezember 2016 die neue ...

16.02.2017Bulgarien/USA: Walltopia gründet neues Tochterunternehmen in den USA

Der bulgarische Hersteller Walltopia, der auf Kletterwände (Walltopia Climbing) und „Active Sport“-Parcours (Walltopia Adventure) sowie weitere Einzelattraktionen wie bspw. die Rollercoaster-Zipline „Rollglider“ spezialisiert ist, gründete kürzlich das Tochterunternehmen Walltopia Adventure USA in Pittsburgh/Pennsylvania, um das weltweite ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.