• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • More Than Just Theming!
  • Startklar trotz Krise!
  • Der neue Plopsa-Wasserpark in Belgien
  • Tauchen, Fliegen & Surfen

zur aktuellen Ausgabe »

21.04.2021Japan: Neue Videos zeigen Konzeptmodell für achten Themenhafen „Fantasy Springs“ in Tokyo DisneySea

Für den sich im Tokyo DisneySea-Park bereits in Entwicklung befindenden neuen Themenhafen „Fantasy Springs“ präsentiert der DisneyParks Blog in Form dreier Teaser-Videos nun detaillierte Konzeptzeichnungen zu den drei entstehenden Bereichen „Frozen“, „Peter Pan“ und „Tangled“ ...

20.04.2021Deutschland: Erlebnis-Zoo Hannover führt Dynamic Pricing zur Besucherflusslenkung ein

Der Erlebnis-Zoo Hannover setzt künftig auf datengesteuerte Prozesse in seiner Kundenerlebnis- und Preisgestaltungsstrategie, um die Customer Journey von Anfang bis Ende zu digitalisieren. Hierzu arbeitet die zoologische Freizeiteinrichtung mit dem niederländischen Unternehmen Convious zusammen, ein führender eCommerce-Plattform-Betreiber ...

20.04.2021USA: Deno’s Wonder Wheel Amusement Park kündigt neuen Family Thrill Coaster „Phoenix” an

Der 1983 von der Familie Vourderis gegründete Deno’s Wonder Wheel Park (heute: Deno’s Wonder Wheel Amusement Park) entstand rund um das bereits 1920 errichtete Riesenrad „Wonder Wheel“, welches durch den Erwerb von Denos D. Vourderis seit 1983 den Namenszusatz „Deno’s“ trägt. Als eines der ältesten und beliebtesten ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.