• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Frankreichs neuer Comic-Freizeitpark
  • Relaunch: CanCan Coaster & Co.
  • Messe setzt neue Rekorde in Amsterdam
  • Technologie in Wasserrutschen

zur aktuellen Ausgabe »

11.12.2018Niederlande: Bart Dohmen ist neuer CEO von Unlimited Snow Development

Wie die im niederländischen Haarlem ansässige Unlimited Leisure Group bekanntgab, hat Freizeitindustrie-Professional Bart Dohmen (Foto) kürzlich die Position des CEO für das zugehörige Tochterunternehmen Unlimited Snow Development übernommen, das die Entwicklung und den Betrieb von Erlebniswelten aus Schnee und Eis anbietet. Dohmen, der zuletzt als Managing Director ...

10.12.2018IAAPA EMEA Winter-Forum am 29. & 30. Januar auf Teneriffa

Zum IAAPA EMEA Winter-Forum 2019 lädt die International Association of Amusement Parks and Attractions (IAAPA) ihre Mitglieder auf die Kanareninsel Teneriffa ein, wo die Teilnehmer vom 29. bis 30. Januar ein vielseitiges Programm erwartet. Am ersten Tag des Treffens (Dienstag) haben Branchen-Profis die Gelegenheit, den bekannten Erlebniszoo Loro Parque im Norden ...

07.12.2018GB/Kuwait: Cartoon Network World in Kuwait erhält „Immersive Adventurer“-Attraktion

Die Cartoon Network World in Kuwait, die von der Future Kid Entertainment & Real Estate Company betrieben und derzeit vollständig mit neuen Themen-Fahrgeschäften ausgestattet wird, soll u.a. einen „Immersive Adventurer Ride“ von Simworx erhalten, der seit diesem Jahr das Portfolio des britischen Herstellers erweitert. Bei der Attraktion handelt es sich um einen als ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.