• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Der neue „alte“ Boat Ride im Europa-Park
  • Objekt- und Ablaufsicherung
  • Tough Times Solutions
  • Neue Attraktionen in Les Thermes Strassen

zur aktuellen Ausgabe »

23.10.2020VAE: Spektakuläre Wasserfontänen-Attraktion The Palm Fountain in Dubai eröffnet

Auf einer Fläche von 1.300 Quadratmetern, im Meer vor Dubais künstlicher Inselgruppe Palm Jumeirah, wurde gestern die aktuell weltweit größte Wasserfontänen-Attraktion eröffnet, die unter ihrem Namen The Palm Fountain Dubai nun im Guinness-Buch der Rekorde gelistet ist. Das federführend vom staatlichen Projektentwicklungs- und Immobilienunternehmen ...

23.10.2020Belgien: Plopsa-Gruppe desillusioniert über Zwangsschließung von Vergnügungsparks

Nachdem ab sofort vier Anlagen der Plopsa-Gruppe in Belgien, nämlich Plopsaland De Panne, Mayaland Indoor, Plopsa Indoor Hasselt und Plopsa Coo, von der plötzlichen Schließungsanordnung betroffen sind, meldet sich das Unternehmen mit einem klaren Statement zu Wort. „Ich finde die Entscheidung völlig unerwartet. Bei den Treffen ...

23.10.2020Belgien: Regierung beschließt sofortige Schließung von Vergnügungsparks für mindestens einen Monat

Nachdem gestern das Beratungskomitee zur aktuellen Corona-Lage im Land getagt hatte, hat die belgische Regierung während einer Pressekonferenz heute Morgen u.a. die sofortige Schließung aller Vergnügungsparks bis mind. zum 19. November dieses Jahres verkündet, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Laut Elio Di Rupo ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.