• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Furuviks neuer interaktiver Darkride
  • Daumen hoch für positive Entwicklung
  • Vom Wasserpark zum Ferien-Resort
  • Erster Coaster im Wildlands Adventure Zoo

zur aktuellen Ausgabe »

20.07.2018Deutschland: Großer Luftkissen-Parcours erweitert Sommerangebot im JUMP House Köln

Seit 14. Juli und noch bis zum 28. August dieses Jahres können sich Gäste im JUMP House Köln – dem 2016 eröffneten Trampolinpark als einer von nunmehr sechs Standorten der JUMP House-Gruppe – auf dem Luftkissen-Parcours „JUMP House Airpark“ vergnügen, der das Angebot in den Sommerferien erweitert. Auf rund 200 Quadratmetern befinden sich mehrere Luftkissen, die sowohl für Kinder ...

19.07.2018Italien: Leolandia präsentiert neuen Themenbereich

Am 1. August eröffnet der italienische Freizeitpark Leolandia sein neues Themenareal „Mascha und der Wald des Bären“, das der russischen Computeranimationsserie „Mascha und der Bär“ gewidmet sein wird. Auf 10.000 Quadratmetern wird der neue Bereich jungen Parkgästen sieben verschiedene Attraktionen bieten – Highlight ist die Kinderachterbahn „Vroom“ des italienischen Herstellers ...

18.07.2018VAE: Dubai Parks & Resorts präsentieren Halbjahresergebnisse

Für die erste Geschäftsjahreshälfte 2018 (1. Januar bis 30. Juni) vermeldete der von DXB Entertainments (DXBE) entwickelte Themenparkkomplex Dubai Parks and Resorts ein Wachstum in pucto Besucherzahlen: Den offiziellen Ergebnissen zufolge kamen im ersten Halbjahr 2018 insgesamt über 1,4 Mio. Gäste in die zugehörigen Parks, ein Zuwachs von 46 Prozent im Vergleich ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.