• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Der m-Ride weltweit am Start
  • Unverzichtbar im Marketing-Mix
  • Lösungen für den sicheren Parkbetrieb
  • Europas Bäder vor & nach dem Lockdown

zur aktuellen Ausgabe »

07.08.2020Schweiz: Neue Steinbock-Anlage im Tierpark Bern eröffnet

Im Dählhölzli Zoo, eine der zwei zoologischen Einrichtungen des Tierparks Bern, wurde nun mit den „Aere-Alpen“ eine neue Steinwildanlage eröffnet. Um das neue Gehege für die tierischen Bewohner, allen voran die Steinböcke, so artgerecht wie möglich zu gestalten, beauftragte man das deutsche Unternehmen KaGo & Hammerschmidt mit der ...

06.08.2020USA/Europa: S&S ernennt Lars Lenders zum neuen European Director of Sales

Der in Logan im US-Bundesstaat Utah ansässige Achterbahnhersteller S&S hat den langjährigen Freizeitindustrie-Professional Lars Lenders (Foto) zum European Director of Sales berufen. Der Niederländer, der zuvor fast zwölf Jahre im Business Development für den kanadischen Wasserrutschen-Hersteller ProSlide tätig war, leitet ab sofort ...

05.08.2020Deutschland: Neue Perspektive für Erlebnisbad Calypso – Andreas Schauer übernimmt Badbetrieb

Wie jetzt bekannt wurde, konnte für das insolvente Calypso Bade- und Saunaparadies in Saarbrücken mit Andreas Schauer ein neuer Betreiber gefunden werden. Im Mai hatte die Vivamar Betriebsgesellschaft die Zahlungsunfähigkeit des Freizeitbades aufgrund der pandemiebedingten, enormen wirtschaftlichen Schäden anmelden müssen ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.