• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Neuer Rutschentyp im Bellewaerde Aquapark
  • Preview zur IAAPA Expo Europe 2019
  • Von der Rutschbahn zum Erlebnispark
  • Mirabilandias neue Ducati World

zur aktuellen Ausgabe »

14.10.2019Ergon Capital verkauft seine Looping Group-Anteile

Wie letzten Freitag bekanntgegeben wurde, werden das belgische Investmentunternehmen Ergon Capital Partners und die französische Investmentbank Bpifrance ihre Anteile an der französischen Looping Group, die aktuell 15 Freizeitparks in Frankreich, Großbritannien, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, in Spanien und Portugal betreibt, an das Führungsteam der Betreibergruppe ...

14.10.2019Gran Canaria/Spanien: Holiday World Maspalomas Center mit zwei neuen Fahrgeschäften

Der Holiday World-Vergnügungspark im Ferienort Maspalomas auf der spanischen Insel Gran Canaria hat sein Portfolio an Attraktionen um gleich zwei neue Fahrgeschäfte des Herstellers Technical Park erweitert. Die Achterbahn „Speedway“ und das Flugkarussell „Aerobat“ sind für Thrill-Liebhaber ab einer Körpergröße von 1,40 Metern geöffnet. Die Achterbahn Speedway beschleunigt während der ...

12.10.2019Rust, DE: Europa-Park-Gründer Roland Mack wird 70

Roland Mack gilt als einer der ungewöhnlichsten und erfolgreichsten Unternehmer in Deutschland. Mehr als 120 Millionen Menschen haben Deutschlands größten Freizeitpark seit seiner Gründung 1975 besucht. Die Familie Mack hat seither mehr als 900 Mio. Euro investiert, und das, ohne jeglichen Cent öffentlicher Subvention. Roland Mack ist der Ideengeber, Motor und Macher ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.