• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Coaster-Offensive im Land of Legends
  • Rutschen treffen auf virtuelle Realität
  • Boom der chinesischen Ferieninsel
  • Freizeitspaß auf hoher See

zur aktuellen Ausgabe »

15.02.2019Belgien: Erste Attraktionen für Bellewaerde Aquapark enthüllt

Um die Vorfreude auf den künftigen Badespaß im Bellewaerde Aquapark, der als neue Indoor-Wasserwelt direkt neben dem Tier- & Vergnügungspark Bellewaerde im belgischen Ypern entsteht, weiter zu schüren, wurden während einer Baustellenbegehung kürzlich erste Details zu den geplanten Attraktionen enthüllt. U.a. werden eine Familienrutsche vom Typ „Big Swing“ sowie eine ...

15.02.2019Deutschland: NUSSER-Gruppe und ODM Stadtmöbel schließen Fusionsprozess ab

Seit 2014 gehört die in Mosbach (Baden-Württemberg) ansässige ODM Stadtmöbel GmbH – Spezialist für hochwertige Ausstattungselemente aus Edelstahl und Glanzmetall – zur NUSSER-Gruppe, dem familiengeführten Anbieter von Holz-Stadtmöbeln in Winnenden. Seitdem profitieren Kunden beider Unternehmen von einem erweiterten Produkt-Portfolio mit einer Vielzahl an ...

15.02.2019Italien: Neues Indoor-FEC entsteht im Food-Erlebnispark FICO Eataly World in Bologna

Als Teil des Food-„Erlebnisparks“ FICO Eataly World, der Ende 2017 vom italienischen Konsumgüterkonzern Eataly in Bologna eröffnet worden war, soll bis diesen Herbst ein neues Indoor-FEC als ergänzendes Spiel- und Entertainment-Angebot entstehen, das vom italienischen Herstellerunternehmen Zamperla umgesetzt und betrieben wird. Die Anlage ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.