• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Star Trek: Operation Enterprise
  • Kompakte Streckenlayouts liegen im Trend
  • Das Fluchtraum-Abenteuer
  • Eine vielfältig einsetzbare Technologie

zur aktuellen Ausgabe »

30.05.2017China: Six Flags ernennt Garfield zur Haupt-IP in neuen Kinder-Themenbereichen

Haupt-IP in den Kinder-Themenbereichen in den derzeit entstehenden chinesischen Six Flags-Parks in Zhejiang und Chongqing wird Kater „Garfield“, Hauptcharakter des gleichnamigen Comic-Strips von Jim Davis. Für die Umsetzung der Garfield-Themenwelten werden die Six Flags Entertainment Corporation und ihr Partner, die Riverside Tourism Investment Group, mit dem in Indiana ...

29.05.2017UK: „Magic Mirror“ im SEA LIFE London bringt interaktiven Fotospaß

Im SEA LIFE London wurde kürzlich eine neue Fotostation umgesetzt, die von dem weltweit tätigen Fototechnologie-Spezialisten Magic Memories entwickelt wurde und die Gäste für Fotoaufnahmen in eine Unterwasserwelt versetzt. Sobald die Besucher das U-Boot betreten, in dem sich der Spiegel mit integrierter Kamera befindet, wird eine Technologie aktiviert, sodass ...

27.05.2017Just Opened: „Pandora – The World of Avatar“

Nach rund drei Jahren Bauzeit eröffnet heute der neue Themenbereich “Pandora – The World of Avatar“ in Disney’s Animal Kingdom in Orlando (vgl. EAP-News v. 08.02.17). Besucher können ab sofort die Welt der „Na’vi“ mit den zwei Hauptattraktionen „Avatar Flight of Passage“ und die „Na’vi River Journey“ entdecken (vgl. EAP-News v. 10.11.15).
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.