• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Vom Familienbad zum Pinguinland
  • Europäische Parks mit positiver Bilanz
  • Open-Air-Badespaß in Energylandia
  • Neue FECs & Indoor-Spielplätze

zur aktuellen Ausgabe »

19.03.2019Spanien: Palma Aquarium präsentiert neue Kuppel-Attraktion „Giganten der Ozeane“

Das von der Coral World International Group betriebene Palma Aquarium, das 2007 in Palma de Mallorca eröffnet wurde, wird seinen Besuchern ab April ein neues, immersives Filmerlebnis mit dem Titel „Giganten der Ozeane“ bieten. Während der rund einjährigen Bauarbeiten ist im Aquarium ein über 400 Quadratmeter großer Raum eingerichtet worden, in dem eine 6,7 Meter hohe, 15 Meter ...

18.03.2019Neue „Beluga Experience“ für mehrere Sea Life-Standorte geplant

Ab Frühjahr dieses Jahres werden mehrere Sea Life-Aquarien der britischen Betreibergruppe Merlin Entertainments in Deutschland (an den Standorten Speyer, Konstanz, München, Berlin und Oberhausen) sowie weitere Sea Life-Standorte weltweit Besuchern ein neues Augmented Reality-Erlebnis rund um Belugawale in Form einer Kuppel-Projektion ermöglichen. Die neue Attraktion, die den ...

15.03.2019Dubai: Novo Cinemas in den IMG Worlds of Adventure eröffnet – Verkaufsgerüchte über Indoor-Themenpark wieder aktuell

Mit fast zwei Jahren Verspätung wurde kürzlich das mit zwölf Sälen und 2.100 Sitzplätzen ausgestattete Multiplex-Kino der Kette Novo Cinemas in den IMG Worlds of Adventure in Dubai (vgl. EAP 1/2017) offiziell für Besucher eröffnet. Als Aushängeschild der in der Region ansässigen Kinokette bezeichnet, verfügt die Anlage über das größte IMAX®-Laser-Kino Dubais, ...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.