Nachrichten
13.06.2021

USA: Teuflisch gut – „Jersey Devil Coaster“ ab heute im Six Flags Great Adventure erlebbar

Ab heute können die Besucher im Six Flags Great Adventure in New Jersey mit dem „Jersey Devil Coaster“ die laut Parkaussagen „höchste, schnellste und längste Single-Rail-Achterbahn der Welt“ erleben. Die vier Züge der von Rocky Mountain Construction konzipierten Bahn, die nach dem lokalen Schreckensmythos Jersey Devil thematisiert ist, bestehen aus jeweils zwölf Einzelsitzen, die hintereinander aufgereiht sind. Der Liftabschnitt befördert die Züge rund 54 Meter (180 Fuß) in die Höhe, bevor sie einen 87 Grad steilen Drop hinunter rauschen und mit über 90 km/h (53 mph) die insgesamt 914 Meter (3.000 Fuß) lange Strecke entlang rasen.

Zahlreiche Thrill-Elemente wie ein Overbanked-Cutback, ein 180-Grad-Stall, ein Raven Dive sowie eine Zero-g-Roll sollen den Jersey Devil Coaster zu einem besonderen Fahrerlebnis werden. Um den Jersey Devil Coaster fahren zu können, schreibt Six Flags eine Mindestkörpergröße von 120 Zentimetern (48 Inches) vor. (eap)