Nachrichten
31.07.2010

Compagnie des Alpes am Futuroscope interessiert

Laut Medienberichten bekundete die Unternehmensgruppe Compagnie des Alpes (u.a. Betreiber des Parc Astérix und der Walibi Parks) ihr Interesse an einer Übernahme des französischen Themenparks Futuroscope in Poitiers. Das Département Vienne, das bisher mit 70 Prozent der Hauptanteilseigner des Parks war, soll dann nur noch im Besitz von 30 Prozent der Aktien sowie einer besonderen Sperrminorität sein. (eap)