Nachrichten
01.10.2021

Expo 2020 Dubai feierlich eröffnet

© Expo Dubai 2020Mit einer großen Eröffnungsfeier in der Al Wasl Plaza – dem zentral auf dem Expo-Gelände gelegenen Kuppelgebäude – wurde die Expo 2020 Dubai nun nach Corona-bedingter Verschiebung feierlich eröffnet. Neben 3.000 Zuschauern vor Ort hatte auch ein Millionen-Publikum weltweit die Möglichkeit, die Zeremonie an den heimischen Bildschirmen zu verfolgen.

Neben den Auftritten internationaler Musik-Größen wie Ellie Goulding und Andrea Bocelli und einem großen Live-Orchester waren beeindruckende Visualisierungen in der Kuppel der Al Wasl Plaza als weltweit größte 360-Grad Projektionsfläche zu bestaunen. Mehr als 1.000 Künstler und Freiwillige sowie über 3.000 Beleuchtungskörper, 1.000 Lautsprecher und 1.300 Kostüme trugen zu dem großen Spektakel bei.

Scott Givens, Executive Producer der Eröffnungsshow, erklärt: „Natürlich wollten wir die gesamte Welt repräsentieren; wir wollten pluralistisch sein und die Vielfalt unseres Planeten widerspiegeln. Ich bin sehr stolz darauf welche Vielfalt an Talenten wir für diese Aufgabe zusammengebracht haben, und auf die Art und Weise, wie sie die Geschichte umgesetzt haben.“

In den kommenden 182 Tagen der Expo werden sich mehr als 200 Aussteller – darunter Nationen, multilaterale Organisationen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen – präsentieren.

Seine Hoheit Scheich Nahayan Mabarak  Al Nahayan, UAE Minister of Tolerance and Coexistence und Generaldirektor der Expo 2020 Dubai hieß die Welt willkommen und sagte: „Die Expo 2020 Dubai wird eine wichtige Plattform für alle Menschen sein, um sich zu vernetzen, zu diskutieren und zusammenzuarbeiten. Gemeinsam werden wir anlässlich unseres 50. Jubiläum aus den VAE eine Botschaft der Toleranz, der Koexistenz und des Friedens in die Welt tragen; eine Botschaft des Fortschritts, des Wohlstands und des Wachstums; eine Botschaft der Brüderlichkeit, des Glücks und des unerschütterlichen Willens, eine bessere Zukunft für alle zu schaffen.“

Mehr über die Expo können Sie in einer unserer nächsten EAP-Ausgaben lesen. (eap)