Nachrichten
11.10.2021

GB: Neue Zipline für North Yorkshire Water Park geplant

Wie der an der Ostküste Großbritanniens gelegene North Yorkshire Water Park kürzlich ankündigte, ergänzt der Park sein Besucherangebot bald um eine neue Zipline-Attraktion. Von einem 13 Meter hohen Turm aus wird die 250 Meter lange Zipline, die von Technical Outdoor Solutions konstruiert wird, über den zweitgrößten der fünf Seen, die zu dem Wassersport-Areal gehören, gespannt. An dem Turm werden außerdem zwei Kletterwände angebracht, die mit Holz mit regionalem Anbau verkleidet werden.

David Steel, Chief Executive des Dawnay Estates, dem der Wasserpark zugehörig ist, kommentiert: „[…] Wir haben über eine Mio. Pfund (ca. 1,18 Mio. Euro) im vergangenen Jahr in das Business investiert und die Zipline ist eines der Hauptaugenmerke unserer Vision für die Anlage, die sich diesen Sommer nach der Erweiterung des Angebots großer Beliebtheit erfreut hat. Neben der Zipline und den neuen Kletterwänden haben wir kürzich außerdem die Eröffnung des neuen ‚251 Event Rooms‘ angekündigt, welcher unser Angebot für private und Firmen-Veranstaltungen ergänzt. […]“ Zu dem umfangreichen Wassersport-Angebot des North Yorkshire Water Park gehört u.a. Segeln, Tretbootfahren, Kayaking, SUP sowie ein schwimmender Kletter-Parcours. Der Betreiber erwartet die Inbetriebnahme der Zipline Anfang 2022. (eap)