Nachrichten
04.08.2010

Spiel- und Freizeitpark in Zweibrücken eröffnet

Auf einem ehemaligen Militärgelände, auf dem es bereits einen Flughafen, ein Style Outlet (zum Nachlesen: unser Bericht in EAP 6/2005) sowie einen Multimedia-Internet-Park gibt, wurde Anfang Juni für die Öffentlichkeit im Rahmen eines Konversionsprojekts die „World of Fun“ eröffnet. Dieser neue Family Entertainment Park steht für die Säule „Freizeit und Tourismus“ des Vier-Säulen-Konzepts zur zivilen Nutzung des Geländes. Mit seinem 7.000 Quadratmeter großen Kinderspielpark, einer Eishalle, Bowlingbahn, Schwarzlicht-Indoor-Minigolfanlage sowie einer Erlebnisgastronomie wollen die Betreiber von der World of Fun Freizeitpark AG 180.000 Besucher jährlich ins rheinland-pfälzische Zweibrücken locken. Hierfür investierten sie rund sechs Mio. Euro in das Projekt, Unterstützung erhielten sie mit 1,35 Mio. Euro vom Land aus Städtebau- und Investitionsfördermitteln. (eap)