Nachrichten
19.08.2010

EurothermenResort Bad Schallerbach investiert im großen Stil

Nachdem wir in unserer Zeitschriftenausgabe EAP 3/2010 bereits über den wirtschaftlichen Erfolg der EurothermenResorts in Österreich berichteten, wurden nun erste konkrete Pläne für die angekündigten Investitionen bekannt. Im EurothermenResort Bad Schallerbach werden rd. 30 Mio. Euro in den Ausbau des Erlebnisbades Aquapulco zu einem „Abenteuer-Wasserpark" investiert. Mit neuen Attraktionen wie z.B. einem großen Wasserspielgarten oder einer neuen Baby-World sollen insbesondere die Erlebnisbereiche ausgebaut werden, die speziell auf Familien mit Kindern zielen. Darüber hinaus wird in den Neubau einer zusätzlichen „Therme" in Verbindung zum bestehenden Colorama im südländischen Stil mit "Cabrio-Dach" und in die Sanierung der technischen Anlagen sowie in die Energieoptimierung mit verstärktem Einsatz von erneuerbaren Energieträgern investiert. Mehr über die konkreten Planungen und Besonderheiten lesen Sie in unserer EAP-Ausgabe 5/2010. (eap)