Nachrichten
23.09.2010

2011 kommt der „Barnstormer“ nach Dollywood

Die Attraktion, die im März 2011 in Dollywood neu eröffnen wird, hat ihren Namen von den „Barnsto rmer“ genannten Stuntpiloten aus den 1920er Jahren, die in den USA mit ihren Flugzeugen atemraubende Kunststücke in der Luft über Farmen und Feldern wagten. Die Gäste des neuen etwa 4,3 Mio. Euro teuren (5,5 Mio. US-Dollar) Family Thrill Rides werden mit bis zu 72 km/h ebenfalls durch die Lüfte gleiten. In zwei Pendelarmen, Rücken an Rücken sitzend, schwingen insgesamt 32 Passagiere bei 230-Grad-Drehungen immer höher gen Himmel. Das Pendel schießt aus dem Dach einer großen roten Scheune und erreicht bei 25 Metern (81ft) seinen Höhepunkt. Das von S&S Worldwide gelieferte Fahrgeschäft befindet sich direkt im Themenbereich „Owens Farm“, wo es außerdem einen neuen Spielbereich für Kinder geben wird. (eap)