Nachrichten
12.10.2010

Sommer: Umsatzplus für Freizeitbäder & Thermen Dank Herbstwetter

Viele Freizeitbäder und Thermen in Deutschland und Österreich verzeichneten einen umsatzstarken Sommer, wobei insbesondere der August den Betreibern mit einem deutlichen Umsatzplus gefiel. Die für den August ungewöhnlich herbstlichen Witterungsverhältnisse drängten die Menschen frühzeitig weg aus den Freibädern hin in die Erlebnisbäder und Thermen. So berichten stellvertretend die drei Eurothermen Ressorts Bad Schallerbach, Bad Hall und Bad Ischl vom besucherstärksten August aller Zeiten. (eap)