Nachrichten
23.11.2011

Gerardo Arteaga zum Third Vice Chairman der IAAPA gewählt

Während ihres letzten Meetings in London wählte das Board of Directors der IAAPA (International Association of Amusement Parks and Attractions) Gerardo Arteaga, General Manager des chilenischen Freizeitparks Fantasilandia, zu ihrem Third Vice Chairman. Das neue Vorstandsmitglied wird den Verband im Jahre 2015 als Chairman of the Board anführen. Durch die Gründung des Freizeitparks Fantasilandia in Santiago seitens seiner Familie (1978), ist Arteaga bereits von Kindesbeinen an mit der Freizeitindustrie verwurzelt. Nach zweijähriger Tätigkeit als Leiter der Abteilung Kundenservice in diesem Park, übernahm er dort 2002 die Position des General Managers. Auch für die IAAPA ist Arteaga bereits seit vielen Jahren tätig, aktuell engagiert er sich als Mitglied des beratenden Ausschusses für Latein Amerika. (eap)