Nachrichten
04.12.2011

Universal Studios Singapur eröffnet Transformers The Ride

Anfang Dezember feierte die weltweit erste „Transformers“-Freizeitparkattraktion Premiere. Die Transformers The Ride genannte 3D-Attraktion wurde in den Universal Studios Singapur im Themenbereich Sci-Fi City eröffnet. Hintergrund der Attraktion ist der unter der Regie von Michael Bay entstandene Action- und Science Fiction-Film „Transformers“, dessen erster Teil 2007 in die Kinos kam und auf der gleichnamigen Spielzeugreihe des Herstellers Hasbro basiert. Fast vier Jahre lang dauerte die Entwicklung der Attraktion, bei der Regisseur und Produzent Bay auch als kreativer Berater zur Seite stand. Die visuellen Effekte des sogenannten 3D-Epic Motion Thrill Rides, bei dem die Besucher als Rekruten in das Transformers-Universum zum Kampf gegen das Böse eintauchen, wurden maßgeblich von Industrial Light & Magic (ILM) kreiert. ILM gehört zu Lucasfilm Ltd., einer amerikanischen Filmproduktionsfirma, die vor allem für ihre Starwars-Filme bekannt ist. Eine weitere Transformers The Ride-Attraktion soll bereits im Frühjar 2012 in den Universal Studios Hollywood in Betrieb genommen werden. (eap)