Nachrichten
20.02.2012

„Landora“ – ein Themenpark für Istanbul

Bereits im Oktober letzten Jahres eröffnete in der Türkei nahe Istanbul der Themenpark Landora. Verantwortlich für die Planungen dieses Großprojektes war der bekannte italienische Designer Valerio Mazzoli, der sein Unternehmen Valerio Mazzoli Studios vor rund drei Jahren nach Orlando/Florida verlegt hatte. Investor des Themenparks, der zu einem Gesamtkomplex mit Shoppingmall, Tagungszentrum und weiteren Freizeitangeboten gehört, ist das türkische Immobilienunternehmen ORA Istanbul. Für den Betrieb und das Management von Landora wurde das amerikanische Unternehmen ITPS (International Theme Park Services) verpflichtet und Thomas Kaferle als General Manager eingesetzt. Das Thematisierungskonzept mit Märchen, Fantasie- und Fabelwesen basiert auf einer von Davide Simon Mazzoli, Sohn von Valerio Mazzoli, entwickelten Geschichte. Etwa 20 Attraktionen wie Achterbahnen, Autoskooter, ein Freifallturm und viele mehr wurden von I.E. Park geliefert. (eap)