Nachrichten
29.02.2012

Oberhausen / Deutschland: Ein Blick hinter die Kulissen der Spionage

Die u.a. für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Musicals und Shows wie z.B. Starlight Express in Bochum oder das mobile CATS-Theaterzelt verantwortliche Mehr! Entertainment GmbH wird in diesem Frühjahr mit „TOP SECRET – die geheime Welt der Spionage“ in Oberhausen ihre erste Ausstellung eröffnen. Als Standort wird das Gebäude der ehemaligen Miniaturwelt Oberhausen genutzt, die Anfang Januar geschlossen wurde. Auf rund 2.000 Quadratmetern und mit mehr als 3.000 Exponaten will die interaktive Ausstellung alles Interessante zum Thema Spionage vermitteln. Nicht nur technologische Entwicklungen und Errungenschaften der Geheimdienste sowie Erzählungen und Legenden von Meisterspionen und deren Organisationen, auch aktuelle Themen wie Datenspionage im Zusammenhang mit dem World Wide Web sollen anschaulich präsentiert und beleuchtet werden. Die zum Teil weltweit einmaligen Exponate stammen aus der Sammlung von Heinrich Peyers, der bereits seit 1989 Spionage- und Abhörgeräte sammelt und ein anerkannter Spezialist rund um das Thema Spionage ist. Zielgruppe der vielversprechenden Ausstellung, deren Konzeption und Bau in Zusammenarbeit mit der Hamburger LeisureWorkGroup realisiert wurde, sind Familien, Kinder und junge Erwachsene. Darüber hinaus plant die Mehr! Entertainment GmbH bereits weitere thematisch unterschiedlich ausgerichtete Ausstellungen. (eap)