Nachrichten
15.10.2009

Desert Louvre, Abu Dhabi

Auf der Insel Saadiyat („Insel des Glücks“), die etwa 500 Meter vor Abu Dhabi liegt, soll 2013 ein Louvre Museum fertiggestellt werden. Innerhalb eines 30-Jahres-Vertrages mit Frankreich zahlt Abu Dhabi insgesamt 400 Mio. Euro für den Titel und hunderte geliehene Kunstwerke aus dem Louvre und anderen französischen Museen. Die Kunstwerke werden für einen Zeitraum zwischen sechs Monaten und zwei Jahren verliehen. Auf einer Grundfläche von 24.000 Quadratmetern soll ein Gebäude mit einer Kuppel im arabischen Stil entstehen. Für den Entwurf zeichnet der französische Architekt Jean Nouvel verantwortlich. Bereits im Juli dieses Jahres gab es mit der Ausstellung „Talking Art: Louvre Abu Dhabi“ ein erstes „Appetithäppchen“ auf das, was noch kommt. Der Louvre Abu Dhabi ist eines von fünf Museen, die auf der Insel u.a. bis 2018 entstehen sollen. (eap)