Nachrichten
12.10.2009

4D-King Kong in Hollywood

Ab Sommer 2010 kann man den Riesengorilla King Kong während der Studio Tour in den Universal Studios Hollywood als 4D-Attraktion erleben. Die 4D-Show basiert auf der 2005 mit einem Oscar ausgezeichneten Filmproduktion von Universal Pictures. Am Eingang der Attraktion wird der Besucher mit einer Spezial-Brille ausgestattet und anschließend an Bord der Studio Tour-Bahn via 3D-Projektion nach Skull Island gebracht. Dort werden die Besucher Zeugen eines atemraubenden Kampfes zwischen King Kong und einem zehn Meter großen Dinosaurier. (eap)