Nachrichten
10.10.2009

Heliopolis / Ägypten: Alterface eröffnet 25. Desperado

Mit der Eröffnung eines ‚Desperados‘ in Heliopolis, in der Nähe von Kairo, errichtet das belgische Unternehmen Alterface sein erstes interaktives Kino in Afrika, gleichzeitig ist es das 25. Desperado-Abenteuer weltweit. Die neue Anlage ist mit 20 Sitzen ausgestattet und soll im Herbst dieses Jahres im „Suzanne Mubarak Family Park“ in Betrieb gehen. Die Investoren kommen aus dem öffentlichen Sektor. Das interaktive Spiel-Erlebnis ist bereits in neun Sprachen verfügbar – darunter auch Polnisch, Chinesisch und Arabisch. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die Alterface-Desperados mittlerweile auf fünf Kontinenten betrieben werden. (eap)