Nachrichten
02.10.2009

Neuer Freizeitpark in Edinburgh

Das schottische Unternehmen VW Leisure plant den Bau des ersten umweltfreundlichen Freizeitparks in Schottland auf einem ehemaligen Steinbruchgelände in West Lothian. Die 29 Hektar große Anlage soll im Sommer 2011 eröffnen. Geplant sind ein Hotel im Hüttenstil mit Räumlichkeiten für Veranstaltungen, 33 Blockhütten im New England-Stil zur Vermietung oder Teileigentum und ein Restaurant. Desweiteren sind eine Segelschule und ein Outdoor-Park für Kinder vorgesehen. Der gesamte Park wird eine mit Wind betriebene Stromversorgung und ein Erdwärme-Heizsystem besitzen. 17,7 Mio. Euro sollen in das Projekt investiert werden. Ein Antrag wurde bereits beim West Lothian Council eingereicht. (eap)