Nachrichten
31.08.2009

Phantasialand, Brühl: Themenhotel „Matamba“ feiert Geburtstag

Seit einem Jahr lädt das Themenhotel „Matamba“ mit insgesamt 500 Betten Besucher des Phantasialandes zur Übernachtung ein. Das 3-Sterne-Plus-Hotel verfügt über 117 individuell geschnittene Zimmer. Die Phantasialand Schmidt-Löffelhardt GmbH & Co. KG als Betreiber zog jetzt eine erste, positive Auslastungsbilanz: Seit seiner Eröffnung am 14. August 2008 wurden im „Matamba“ demnach mehr als 50.000 Übernachtungsgäste gezählt. Das Hotel hat damit eine Auslastung von im Schnitt über 70 Prozent – während der Sommerferien ist „Matamba“ jedoch zu fast 100 Prozent ausgebucht. Das Phantasialand verfügt aktuell über insgesamt 1.150 Hotelbetten - rund zehn Prozent der Freizeitpark-Gäste übernachten mittlerweile in den eigenen Hotels. Auch die Herkunft der Übernachtungsgäste verdeutlicht, dass das Einzugsgebiet des Phantasialandes sich vergrößerte - rund ein Viertel aller Gäste im „Matamba“ kommt aus dem Ausland. Knapp 20 Prozent reisen aus dem Beneluxraum an und rund fünf Prozent der Besucher kommen aus Österreich und der Schweiz. Damit ist der beliebte Freizeitpark südlich von Köln seinem langfristigen Ziel, das Phantasialand erfolgreich als Kurzurlaubsziel zu etablieren, einen weiteren Schritt nähergekommen. (eap)