Nachrichten
07.04.2009

Connyland / Schweiz: Achterbahn kommt … endlich

Mit zweijähriger Verspätung wird nach vielem Hin-und-her nun endlich doch die Achterbahn des russischen Herstellers Pax geliefert und errichtet. Verantwortlich für die Lieferverzögerung waren Kontroversen, die der Hersteller mit einem Konkurrenten ausfechten musste. Erst nach Abschluss eines langwierigen Gerichtsverfahrens und der Entscheidung der russischen Richter konnte der Lieferant die Produktion der Achterbahn nun wieder aufnehmen. Das Management des Connylandes hofft, dass die drei Mio. sFr teure Achterbahn noch bis Ende April errichtet und  abgenommen werden und somit auch für die Besucher des Parks starten kann. Der Kopf der „Cobra“ wartet schon in Lipperswil. (eap)