Nachrichten
10.02.2014

Spanien: Bislang größter Outdoor Angry Birds Activity Park auf Gran Canaria eröffnet

Ende des vergangenen Jahres wurde auf der Kanarischen Ferieninsel Gran Canaria der bislang größte Angry Birds Activity Park eröffnet. Der mit einer Fläche von mehr als 5.000 Quadratmetern vierte und größte Park, der in der Kooperation zwischen Spiele-Entwickler Rovio und dem finnischen Urlaubs- und Reiseanbieter Holiday Club Resorts umgesetzt wurde, befindet sich im Süden der Insel in dem Ort Puerto Rico (Gemeinde Mogán). Geplant und geliefert wurde der Spielpark von der finnischen Lappset Group. „Die europäische Reiseindustrie sollte sich mehr auf Inhalte konzentrieren“, sagt Vesa Tengman, CEO Holiday Club Resorts. „Zu oft liegt der Fokus auf den Unterkünften, von denen es längst ein Überangebot gibt. Aktivurlaube spielen eine zentrale Rolle bei Holiday Club. Die Angry Birds Activity Parks ergänzen unser Konzept, welches aus qualitativ hochwertigen Ferienunterkünften, Service und ganzjährigen Freizeitmöglichkeiten besteht.“ Dank eines neu entwickelten Konzeptes besitzt dieser Angry Birds-Park neben den diversen Spiel- und Beschäftigungsaktivitäten auch ein Café mit vielfältigem Speiseangebot sowie Angebote für individuelle Veranstaltungen wie beispielsweise Geburtstagsfeiern. (eap)