Nachrichten
11.02.2014

Cirque du Soleil kommt zum PortAventura

Die fantastischen Inszenierungen des Cirque du Soleil sind nicht nur in permanenten Theatern weltweit zu sehen (wir berichteten in EAP 1/2013). Immer wieder werden verschiedene Programme auch temporär in großen Städten präsentiert. „Kooza“, die 2007 erstmals in Montreal vorgeführte Produktion, wurde speziell als Tourneeprogramm entworfen. 2014 macht Kooza erstmals neben einem Freizeitpark Station. Nach Gastspielen in München, Amsterdam und Wien zieht das Ensemble mit seinem speziellen 2.400 Personen fassenden Zirkuszelt zum spanischen PortAventura. Vom 9. Juli bis 30. August wird das Spektakel dann neben den Gästen des Parks sicher auch die Urlaubsgäste im Touristenort Salou begeistern. Für PortAventura dürfte dieses Gastspiel ein spannender Test sein, ob eine permanente Showinstallation, die abends nach Parkschluss stattfindet, mittelfristig eine sinnvolle Ergänzung für den Parkbetrieb sein könnte. (eap)