Nachrichten
19.02.2014

Großbritannien: Premiere für Angry Birds 4D-Abenteuer im Thorpe Park

Ab Mai 2014 wird es in Englands Thorpe Park Resort eine Weltpremiere geben: Als Herzstück eines komplett neu gestalteten Themenbereiches, in dem sich alles um die lustigen bunten Vögel des finnischen Spiele-Entwicklers Rovio dreht, wird das weltweit erste „Angry Birds 4D-Erlebnis“ die Besucher des Freizeitparks begeistern. Der seit mehreren Jahren im Park beheimatete Freifallturm „Detonator“ sowie eine neue Autoskooter-Attraktion werden zu den Rides des neuen, 4.000 Quadratmeter großen Themenbereichs gehören. Entwickelt wird das zehnminütige Abenteuer von Rovio in Zusammenarbeit mit 3DBA. Die 3D/4D-Spezialisten von Simworx werden das neue 4D-Kino mit entsprechender Technik ausrüsten. (eap)