Nachrichten
09.01.2009

Der nächste Loop

Das Kölner Aqualand wird als erstes deutsches Erlebnisbad einen AquaLoop mit -Rocket (Hartwigsen/Aquarena) bauen. Im Januar 2009 starten die Baumaßnahmen für die 54 Meter lange Loopingrutsche. Der Raketenstart wird dann in einer Höhe von rund 10 Metern erfolgen, der Loopingscheitel soll bei fünfeinhalb Metern liegen und die aufregende Rutschpartie wird dann in einem 10 Meter langen Landebecken enden. Anfang April 2009 soll der neue Highthrill-Wasserspaß eröffnet werden. (eap)