Nachrichten
26.03.2014

“It’s a Small World” wird 50! Ein Grund zu feiern

Die aus den Disney-Parks bekannte Themenfahrt „It’s a small world“ feiert in diesem Jahr ihr 50. Bestehen. Ihren Ursprung nahm die Attraktion, die heute noch große und kleine Besucher der Disney-Parks in Anaheim, Orlando, Paris, Tokyo und Hongkong begeistert, im Rahmen der New Yorker Weltausstellung 1964. Walt Disney wurde damals mit dem Design für vier Pavillons, einer davon für UNICEF, beauftragt. Und so entstand unter dem Arbeitstitel „Children of the world“ eine erste Idee, bei der es sich um eine Bootsfahrt entlang an kleinen Puppen, die die Hymnen verschiedener Länder sangen, handelte. Für die Planung dieser Attraktion griff Walt Disney auf das Know-how der Künstlerin Mary Blair zurück, die zuvor bereits bei der Produktion verschiedener Disney-Zeichentrickfilme beteiligt gewesen war. Da der vielstimmige Hymnen-Gesang jedoch nicht wohlklingend war, wurde das US-amerikanische Komponisten-Duo Robert Bernard Shernan und Richard Morton Shernan engagiert, um ein Lied mit einer eingängigen Melodie und einem einfachen, der Idee des Weltfriedens verschriebenen Textes zu komponieren. Walt Disney war so begeistert von dem draus resultierenden Lied „It’s a Small World“, dass er den Pavillon danach benannte. Nach ihrem Auftritt auf der Weltausstellung wurde die Attraktion ins Disneyland Kalifornien gebracht und dort für die Besucher eröffnet.

Heute sind bereits fast eine Milliarde Besucher in den Disney-Parks mit der Attraktion gefahren. Um den runden Geburtstag von „It’s a Small World“ mit all ihren Fans zu feiern, sind alle Besucher, Gäste, Fans und Stars dazu aufgerufen, am Donnerstag, den 10. April, in den Parks Disneyland Resort (Kalifornien), Walt Disney World Resort (Florida), Disneyland Paris (Frankreich), Tokyo Disney Resort (Japan) und Hong Kong Disneyland Resort (China) gemeinsam die Hymne „It’s a Small World“ zu trällern. Wer sich bis dahin einstimmen möchte, kann unter www.SmallWorld50.com einen eigens von Disney kreierten Videoclip, der Menschen auf der ganzen Welt beim Singen, Tanzen und Musizieren des „It’s a Small World“-Songs zeigt. Wer mag, kann auch sein eigenes „It’s a Small World“-Video auf der Plattform hochladen. (eap)