Nachrichten
14.04.2014

Ein Six Flags-Themenpark für Dubai

Six Flags Entertainment Corporation und Meraas Leisure and Entertainment LLC, der Freizeit- und Entertainmentzweig der Immobilienentwicklungsgesellschaft Meraas Holding aus Dubai, gaben Ende vergangener Woche eine neue strategische Partnerschaft mit dem Ziel der Errichtung eines Six Flags-Themenparks in Dubai bekannt. Der Themenpark wird einer von mehreren Parks sein, die im Rahmen eines Meraas-Projekts in Jebel Ali entstehen sollen. „Grundlegender Eckpfeiler unserer Expansionsstrategie auf dem internationalen Markt ist es immer gewesen, den richtigen Partner am richtigen Ort zu finden, und mit Meraas in Dubai haben wir genau das getan“, konstatiert Jim Reid-Anderson, Chairman, President und CEO von Six Flags Entertainment und setzt fort: „Es ist uns eine Ehre mit diesem Weltklasse-Unternehmen zusammen zu arbeiten, um die Marke Six Flags im Zuge eines ersten bedeutenden strategischen Schrittes abseits des nordamerikanischen Marktes zu etablieren.“ Die Eröffnung des Six Flags-Parks soll Ende 2017 erfolgen. (eap)