Nachrichten
03.01.2008

Berlin: „Madame Tussauds“ unter den Linden?

Merlin Entertainment plant nach verschiedenen ähnlich lautenden Pressebeiträgen eine Berliner Variante von „Madame Tussauds“. Für rund 100 vorgesehene Wachsfiguren sei eine Fläche von 3.000 Quadratmetern erforderlich. Bisher existieren Wachsfigurenkabinette in London, New York, Washington, Las Vegas, Amsterdam, Hongkong und Schanghai. 2008 soll zudem ein „Madame Tussauds“ in Hollywood eröffnet werden. (eap)