Nachrichten
29.01.2016

Frankreich: Neues Führungsteam im Parc Astérix

Nicolas Kremer, Guy Vassel, Sébastien Retailleau (v.l.n.r.)Der französische Freizeitpark Parc Astérix hat vor kurzem ein neues Führungsteam, bestehend aus Nicolas Kremer, Guy Vassel und Sébastien Retailleau, ernannt. Wie der Park mitteilt, soll Nicolas Kremer den Posten des geschäftsführenden Direktors übernehmen. Damit löst er seinen Vorgänger Pascal Fliche ab. Der 57-jährige Kremer wechselte im Jahr 2014 als Betriebsleiter zum Parc Astérix, nachdem er zuvor 15 Jahre lang in unterschiedlichen Positionen für das Futuroscope tätig war.

Kremers Stellvertreter ist Guy Vassel (52 Jahre), der die Bereiche Marketing, Kommunikation und Vertrieb verantwortet. Auch Vassel ist seit 2014 Teil des Parc Astérix-Teams. Im Laufe seiner Karriere verantwortete er u.a. 15 Jahre lang in verschiedenen Positionen den Marketing- und Kommunikationsbereich des Disneyland Paris.

Ebenfalls als stellvertretender Direktor wurde der neue Betriebsleiter Sébastien Retailleau in das Führungsteam aufgenommen. Erst im Juli vergangenen Jahres hatte er die Position des Empfangsleiters des Parks übernommen. Zuvor war der 46-jährige Retailleau u.a. 15 Jahre für den Parc du Puy du Fou tätig und anschließend einige Jahre im Futuroscope beschäftigt. (eap)