Nachrichten
03.02.2010

Neue Attraktion für SeaWorld Aquatica

Der im Januar 2008 eröffnete (wir berichteten bereits in EAP 5/2007) Wasserpark SeaWorld Aquatica in Orlando rüstet auf: Gut zwei Jahre nach Eröffnung wird hier im März 2010 erstmalig eine neue Attraktion eröffnen – der „Omaka Rocka“, was ins Englische übersetzt „rocking river“ bedeutet. Hierbei handelt es sich um eine ganz neue Trichterrutsche aus dem Hause ProSlide. Die Neuheit wird sich den Rutschenturm mit der bestehenden Rutsche „Whanau Way“ teilen. Von hier aus führen dann beim Omaka Rocka gleich zwei Rutschstrecken unterschiedlicher Längen zum Landungsbecken. Während der Rutschpartie durchqueren die Badegäste in Zwei-Personen-Reifen nacheinander jeweils drei Rutschtrichter, in denen ein Half-Pipe-ähnliches Rutschgefühl aufkommt. Die Innovation, die von ProSlide als „Topsy-Turvy“ vertrieben wird, besitzt keine Größenbeschränkung. (eap)