Nachrichten
11.03.2010

Rom: Neuer Freizeitpark in Vorbereitung

In Valmontone in der Nähe von Rom soll im April 2011 auf einer Gesamtfläche von 600.000 Quadratmetern ein neuer Freizeitpark eröffnen – das Rainbow MagicLand. Der Park wird von den italienischen Unternehmen Alfa Park und Rainbow entwickelt, wobei die Investitionssumme von ca. 300 Mio. Euro von privaten Investoren stammt. Unter den 35 Attraktionen befinden sich u.a. ein Launch Coaster und ein Indoor Spinning Coaster von Maurer Söhne, ein Disk’O Coaster von Zamperla sowie ein Mine Train Coaster, ein Family Coaster, die Attraktionen „Mad House“ und „Flying Island“ von Vekoma. Des Weiteren sind ein Planetarium, ein River Rapids Raft Ride, zwei Theater und ein Eisstadion geplant. Der Gast hat die Wahl zwischen 28 verschiedenen Gastronomie-Angeboten. In ferner Zukunft sollen Golf- und Sportbereiche sowie ein Hotel dazukommen. Es werden drei Mio. Besucher pro Jahr erwartet. (eap)