Nachrichten
23.11.2005

JRA lässt "WinterFest" in Paramount`s Kings Island neu aufleben

Am 25. November startet nach 12-jähriger Pause das in ganz Ohio und darüber hinaus bekannte „WinterFest“ in Paramount`s Kings Island, Cincinnati. Die ebenfalls in Cincinnati beheimatete JRA – Jack Rouse Associates – mischt dabei kräftig mit: JRA hat einen Masterplan erarbeitet mit einer Reihe neuer Events wie „The White Christmas Express“, „Santa`s Christmastown“, „WinterFest Haus“ und „Scooge`s House“, die derzeit alle ihren letzten Schliff erhalten. Ganz sicher wird all das sehr schön anzuschauen sein – romantisch und sicher auch ein bisschen kitschig, amerikanische Weihnacht eben mit all dem Lichterzauber und –glanz. Mehr über Paramount’s Weihnachtstraum in unserer nächsten EAP-Ausgabe. (eap)